Mittwoch, 7. Dezember 2011

Adventskalender vs. meine neue Schätze - Teil 2

Ich muß schon zugeben, dass es bei mir mit der Liebe zur Baumwollkordel etwas gedauert hat. Als es letzten Januar beim Stempeltreff eine Kordel-Hysterie ausbrach, habe ich mich nur gefragt, was man wohl damit machen kann und ob ich irgendeine tolle Stempeltechnik verpasst hätte. Jetzt bin ich auch dabei! 

Erster Einsatz: bei den beiden Adventskalender.

Der Papa hat Schoki von Läderach bekommen, das Einpacken war eine richtige Herausforderung, die Hand führte die Pralinen von alleine ständig in den Mund.


Eine weitere Entdeckung von mir sind die Butterbrot-Tüten, die man so schön bestempeln kann. Vor allem wenn man am 30-ten mit den beiden Adventskalendern anfängt und überall alles ausverkauft ist.



Der Kleine bekommt jeden Tag ein Teil vom Playmobil 123 Bauernhof. Ich hole jeden Tag ein Tütchen von oben und hänge es auf den Baum. Sonst hätte er mir bestimmt alles auf einmal ausgepackt. 




Vorschau: Tannenbaum kommt bei "meine neuen Schätze" - Teil 3


Dienstag, 6. Dezember 2011

Meine neue Schätze

Hallo, war in der letzten Zeit in einem ziemlichen Bastelmodus. Habe beschlossen heute einen kreativen Ruhetag einzulegen, um der Welt von meinen neuen Schätzen zu berichten. 


Endlich habe ich auch ein Paar personalisierte Stempel. Bestellt habe die bei Stempel-Phantasien und ich muss zugeben, Kathrin war sehr geduldig mit mir, ich hatte fast zu jedem Stempel einen Sonderwunsch, Danke!

Ich habe mich dann auch für jeden Fall zugedeckt. Also sollte ich irgendwann mal Plätzchen backen (was ich noch nie gemacht habe) und diese an die Nachbarn verschenken wollten (was sich ja keiner vorstellen kann, weder ich, noch die Nachbarn), dann habe ich aber einen passenden Stempel dazu, so. Das ganze erinnert mich irgendwie an "Schnäppchenjägerin" von S. Kinsella. Da hatte sie eine komplette Reiter-Ausrüstung gekauft, für den Fall, dass Sie zum Reiten eingeladen wird, obwohl sie gar nicht reiten konnte. Oder war das die Taucher-Ausrüstung... egal... Eine Freundin von mir hat mir das Buch geschenkt, weil es sie so an mich erinnerte, anscheinend hatte sie recht:-)

@ Copyright

Dies ist ein privater Blog, es wird nichts zum Verkauf angeboten. Meine Bastelwerke und Grußkarten gestalte ich mit Papieren, Stempeln und sonstiger Materialien diverser Anbieter. Für alle meine Werke gilt: das Urheberrecht der entsprechenden Produkte liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die Zugehörigen Fotos und Beschreibungen - bei mir. Eine Verbreitung der Inhalte, die über das gesetzlich zulässig hinausgeht, bedarf der vorherigen Zustimmung. Ich distanziere mich gemäß §5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich. Ich hoffe, gegen kein Urheberrecht zu verstoßen - ansonsten bitte ich um eine kurze Info und ich werde diese Inhalte schnellstmöglich entfernen.